0 0

Dreibein für Baustütze bis D55

Das Dreibein für Baustützen gehört zum allgemeinen Schalungszubehör der PASCHAL-Deckenschalung. Es kommt als Aufstellhilfe für Baustützen aller Größen bei unseren Deckenschalungssystemen zum Einsatz.

  • Bestehend aus drei verstärkten Vierkantrohren
  • Reduziertes Gewicht von nur 7,60 kg
  • Schnelle Montage und Demontage
  • Für alle gängigen Baustützen geeignet
  • Klappbar und damit platzsparend
  • Lange Lebensdauer dank vollverzinkter Oberfläche

Anwendungsinformationen

Um ein Umfallen der Baustütze zu verhindern, wird diese mittels der Stützenhalterung an dem Dreibein befestigt. Dazu wird die gebogene Stützenhalterung des Dreibeins um die Baustütze gelegt und zur Fixierung nach unten gedrückt. Anschließend werden die drei Vierkantrohre nach außen umgeklappt und die Baustütze im Dreibein gesichert. So wird ein sicherer Aufbau der Deckenschalung gewährleistet und ein Umfallen oder Schrägstellen der Baustützen verhindert.

Das PASCHAL Dreibein für Baustützen bis D55 kann mit allen gängigen Baustützen eingesetzt werden. 

Einfacher Aufbau und Transport

Das Dreibein ist bei jenen Baustützen zu montieren, die sich am Anfang und Ende einer Jochträgerreihe bzw. am Jochträgerstoß befinden. Dadurch wird die Stabilität beim Aufbau gewährleistet.

Dank der Klappfunktion können bis zu 25 Dreibeine zusammen in einer Gitterbox gestapelt werden. Dies ermöglicht eine platzsparende Lagerung und einen einfachen Transport.

Robust und vielseitig

Das Dreibein ist verstellbar, d.h. die Aufstellfläche des Dreibeins kann je nach Belieben größer oder kleiner gewählt werden. So kann auch bei beengten Platzverhältnissen und kleinen Räumen ein sicherer Aufbau der Deckenschalung mit Dreibeinen gewährleistet werden. 

Durch die vollverzinkte Oberfläche ist das Dreibein zudem witterungsunabhängig und verfügt damit über eine lange Lebensdauer.


Die jeweiligen Anwendungsfälle, Stückzahlen und Anordnungen der Dreibeine für die Deckenschalung entnehmen Sie bitte der jeweiligen Technischen Information.

Es liegen keine Kommentare zu diesem Artikel vor.