0 0

Holzträger H20 3,30m

Artikelnummer: N940.030.0330
Sofort lieferbar

Holzträger H20 3,30 m

Der Holzträger H20 3,30 m dient sowohl als Joch- als auch als Querträger beim Schalen von Decken oder Unterzügen. PASCHAL bietet die Holzträger in acht verschiedenen Längen von 1,80 m bis 6,00 m an.

Die Vorteile der PASCHAL H20-Holzträger im Überblick:

  • Flexible Anpassung an jeden Grundriss
  • Niedriger Materialpreis
  • Hohe Lebensdauer
  • Geringes Gewicht der Teile
  • Optimierter Materialeinsatz
  • Hochwertige Zwei-Komponenten-Verleimung
  • Protect-Kappen schützen die Enden der H20-Träger
  • Gefertigt nach europäischer Norm DIN EN 13377
  • Hohe Tragfähigkeit
  • Höchste Sicherheitsstandards in Kombination mit dem Seitenschutzsystem Secuset

Anwendungsinformation

Der Holzträger H20 3,30 m kommt bei Decken- und Unterzugsschalungen zum Einsatz.

Der Systemaufbau der Holzträger ist dabei nahezu immer gleich. Der Querträger unterstützt die Schalhaut/Schaltafel und leitet die auftretenden Kräfte in den Jochträger. Die Jochträger bündeln die Lasten mehrerer Querträger und leiten diese in die Unterstützung ab. Für Joch- und Querträger werden die gleichen PASCHAL H20-Träger genutzt.
Die Unterstützung erfolgt mittels PASCHAL Baustützen oder den Traggerüsten GASS oder TG 60.

Holzträger H20 überzeugt in Funktion und Langlebigkeit

Die Bauweise eines Holzträgers ist simpel und zugleich wohl durchdacht. Er besteht aus einem Steg mit Ober- und Untergurt und einer dauerhaften Zwei-Komponenten-Verleimung. Die Namensgebung des H20-Trägers beruht auf der H-förmigen Formgebung (Draufsicht) und der Höhe von 20 cm.

Alle PASCHAL H20-Träger werden an den Enden durch Protect-Kappen aus verschleißarmem Kunststoff geschützt, wodurch der Träger vor Absplitterungen geschützt ist und eine hohe Lebensdauer erreicht.

Aufbau mit PASCHAL Baustützen

Die Unterstützung von Deckenschalungen mit H20-Trägern, Baustützen und Gabelköpfen überzeugt durch hohe Flexibilität und der Anpassungsmöglichkeit an verschiedene Raumgrößen und -geometrien.

Nach dem Stellen der Baustützen mit Gabelköpfen lässt sich der PASCHAL H20-Holzträger einfach mit einer Montagegabel in die jeweiligen Gabelköpfe einlegen. Durch das Überlappen der Holzträger (mindestens 30 cm) sind alle geforderten Raumlängen ohne Absägen möglich - dabei spielt es keine Rolle, ob die Träger als Joch- oder Querträger eingesetzt werden.

Umfassende Arbeitssicherheit

Aufgrund der einfachen Handhabung lässt sich das Seitenschutzsystem Secuset effektiv und sicher an dem Holzträger H20 montieren. Dafür wird die Klemme Seitenschutz am Querträger befestigt und anschließend mit Bordbretthalter und Pfosten ausgestattet. Die Seitenschutzgitter bieten einen wirtschaftlichen und sicheren Schutz an der Absturzkante.

Länge: 3,30 m
Gewicht: 15,2 kg
Zulässiges Biegemoment: 5,0 kNm
Zulässige Querkraft: 11,0 kN
Es liegen keine Kommentare zu diesem Artikel vor.