0 0

Raster Konsole 90cm kpl. Secuset

Artikelnummer: N189.000.0011
Gewicht: 7.98 kg

Raster-Konsole 90 cm komplett Secuset

Die Raster-Konsole 90 cm komplett Secuset ist ein Befestigungselement für das Seitenschutzsystem Secuset von PASCHAL an der Universalschalung Raster/GE. Die Konsole besteht aus einer Vierkantrohr-Konstruktion mit einer aussteifenden Diagonalen und einer Befestigungsmöglichkeit für den Pfosten Seitenschutz 120 cm Secuset sowie zwei Befestigungsplatten mit je einem Bolzen und einem Verbindungsbolzenloch.

  • Einfache und schnelle Montage und Demontage
  • 7,95 kg leicht
  • Befestigung mit dem Verbindungsbolzen
  • Ergänzt durch bauseitige Beläge
  • Umfassende Arbeitssicherheit auf der Baustelle

Anwendungsinformation

Die Raster-Konsole Secuset in Kombination mit dem Pfosten Seitenschutz 120 cm Secuset und einem bauseitigen Belag ermöglicht eine umfassende Arbeitssicherheit auf der Schalung.

Zur Befestigung wird die Raster-Konsole mit einem Verbindungsbolzen im Quergitter des Raster-Elements in den Bolzenlöchern fixiert. Dieser Vorgang wiederholt sich bei der zweiten Befestigungsplatte. Danach wird die Konsole dann durch den Pfosten Seitenschutz 120 cm Secuset, Bretter oder Gitter und einem bauseitigen Belag ergänzt.

Langlebige und einfache Nutzung

Die Raster-Konsole Secuset ist durch das verwendete Material sehr langlebig und witterungsbeständig. Die Montage und Demontage überzeugt zudem durch Einfachheit und Schnelligkeit, da lediglich zwei Verbindungsbolzen angebracht bzw. gelöst werden müssen.

Verlässlicher Seitenschutz mit Secuset

Secuset ist ein temporäres Seitenschutzsystem nach aktuellem Sicherheitsstandard DIN EN 13374. Zentraler Bestandteil dieses Systems ist ein Geländerpfosten, der über verschiedene Anschlussteile für nahezu unbegrenzte Anwendungsfälle eingesetzt werden kann. Er schafft dann zusammen mit eingehängten Brettern oder Gittern die erforderliche Arbeitssicherheit im Hinblick auf den Seitenschutz.


Weitere Systemvorteile entnehmen Sie bitte den Technischen Informationen.

Es liegen keine Kommentare zu diesem Artikel vor.