0 0

Bordbretthalter Seitenschutz Secuset

Artikelnummer: N189.000.1010
Gewicht: 0.46 kg

Bordbretthalter Seitenschutz Secuset

Der Bordbretthalter Seitenschutz Secuset ist ein Zubehörteil zur sicheren Befestigung eines Bordbretts für das Seitenschutzsystem Secuset von PASCHAL. Er besteht aus einem Vierkantrohr mit Einhängevorrichtung für das Bordbrett.

  • Einfache und schnelle Montage und Demontage
  • 0,46 kg leicht
  • Befestigung des Bordbretts mit Nägeln
  • Umfassende Arbeitssicherheit auf der Baustelle

Anwendungsinformation

Der Bordbretthalter Seitenschutz Secuset ermöglicht das Anbringen eines Bordbretts am Seitenschutzsystem Secuset. Das Bordbrett gehört zum dreiteiligen Seitenschutz und verhindert den Absturz von Gegenständen und Werkzeugen vom Gerüstbelag.

Zur Montage wird der Bordbretthalter von unten (mit der Einhängevorrichtung nach unten) über den Pfosten Seitenschutz 120 cm Secuset geschoben. Anschließend wird der Pfosten mit aufgeschobenem Bordbretthalter in die Halterung gesteckt, bis der Click-Verschluss einrastet. Nun kann das Bordbrett angelegt und der Bordbretthalter nach unten geschoben werden, hier greift der Bordbretthalter über das Bordbrett. Am Pfosten können zudem Bretter gestoßen werden.

Entspricht höchsten Qualitätsanforderungen

Der Bordbretthalter Seitenschutz Secuset ist durch das verwendete Material sehr langlebig und witterungsbeständig. Alle Teile der Absturzsicherung sind feuerverzinkt und entsprechen höchsten Qualitätsanforderungen.

Verlässlicher Seitenschutz mit Secuset

Secuset ist ein temporäres Seitenschutzsystem nach aktuellem Sicherheitsstandard DIN EN 13374. Zentraler Bestandteil dieses Systems ist ein Geländerpfosten, der über verschiedene Anschlussteile für nahezu unbegrenzte Anwendungsfälle eingesetzt werden kann. Er schafft dann zusammen mit eingehängten Brettern oder Gittern die erforderliche Arbeitssicherheit im Hinblick auf den Seitenschutz.


Weitere Systemvorteile entnehmen Sie bitte den Technischen Informationen.

Es liegen keine Kommentare zu diesem Artikel vor.