0 0

NeoR-Element 90 x 150 cm

Das NeoR-Element 90 x 150 cm ist ein Passelement der NeoR Leichtschalung von PASCHAL.

Neben dem hochfestem Flachstahlrahmen besteht das Schalelement aus einer Birkensperrholzplatte, die von vier multifunktionalen Hutprofilen unterstützt wird.

  • Bestehend aus hochfestem Flachstahl
  • 12 mm finnisches Birkensperrholz, 9-schichtig
  • Frischbetondruckaufnahme von 50 kN/m² nach DIN 18218
  • Geringes Gewicht von nur 41,3 kg
  • Integrierte Haltegriffe für ein einfaches Umsetzen und Montieren
  • Perfektes Betonbild – ideal für Sichtbetonoberflächen
  • Geringes Lager- und Transportvolumen dank geringer Bauhöhe von nur 7,5 cm
  • Sichere und schnelle Verbindung mit dem Verbindungsbolzen
  • Höchste Sicherheitsstandards durch Seitenschutzsystem Secuset
  • Stehend und liegend einsetzbar
  • Transponder zur eindeutigen Identifizierung
  • Kompatibilität zu allen PASCHAL-Wandschalungssystemen

Anwendungsinformation

Das PASCHAL NeoR-Element 90 x 150 cm ist überall einsetzbar – ganz gleich ob großflächig geschalt wird oder nur ein kleiner komplizierter Grundriss zu betonieren ist. Für große Wandflächen sind nur wenige Verbindungsmittel erforderlich, woraus hervorragende Schalzeiten resultieren.

Durch Anbringen des Lochbandspanners L/N kann das NeoR-Element 90 x 150 cm liegend als Fundament- oder Bodenplattenabschalung dienen.

Clevere Spannstellenanordnung

Die außenliegenden Spannstellen des NeoR-Elements 15 x 150 cm ermöglichen viele verschiedene Anwendungs- und Kombinationsfälle. Dank der zusätzlichen innenliegenden Spannstellen kann das Element auch beim Anschluss an bestehende Bauteile oder im liegenden Einsatz geankert werden.

Grundsätzlich wird jeweils links oder rechts am Elementstoß gespannt. Die oberste Spannstelle kann durch eine Distanzlasche ersetzt werden – so werden Spannstellen reduziert und es entsteht ein perfektes Betonbild.

Kompatibilität mit allen PASCHAL-Schalungssystemen

Das NeoR-Element lässt sich mit den systemgebundenen Verbindungsmitteln bzw. der Combiklammer mit allen anderen PASCHAL-Systemen kombinieren.

Universelle Einsatzmöglichkeiten

Durch das geringe Eigengewicht besticht die NeoR Leichtschalung als Handschalung, sie kann jedoch auch als Großflächenschalung eingesetzt werden. Dank der ausgewogenen Elementsortierung lassen sich viele unterschiedliche Betonbauteile schalen – egal ob Fundamente, Wände, Stützen oder Unterzüge.  

Sicheres und effektives Arbeiten auf der Baustelle

Dank der einfachen Handhabung kann das Seitenschutzsystem Secuset effektiv und sicher an der NeoR Leichtschalung montiert werden und erfüllt damit die erforderliche Arbeitssicherheit im Hinblick auf den Seitenschutz nach den aktuellen Sicherheitsstandards.

Zusätzlich wird jedes NeoR-Element mit unseren verbauten Transpondern unverwechselbar – durch die PASCHAL Ident-Technologie. Diese verleiht jedem damit versehenen Schalungselement eine elektronische Nummer, wodurch eine eindeutige und unmissverständliche Identifizierung garantiert wird.


Weitere Systemvorteile entnehmen Sie bitte den Technischen Informationen.

Elementbreite: 90 cm
Elementhöhe: 150 cm
Bauhöhe der Schalung: 7,5 cm 
Gewicht: 41,3 kg
Schalhaut:  12 mm finnisches Birkensperrholz, 9-schichtig
Zulässiger Frischbetondruck: 50 kN/m² nach DIN 18218 
Ebenheitstoleranzen: Tab.3, Zeile 6, DIN 18202
Es liegen keine Kommentare zu diesem Artikel vor.