0 0

Raster-Vieleckausgleichselement innen 4,66 x 62,5 cm

Der Raster-Vieleckausgleich innen ist ein Ausgleichselement der Universalschalung Raster/GE aus dem Hause PASCHAL.

Das Vieleckausgleichselement innen bildet zusammen mit dem Vieleckausgleichselement außen 9,02 x 62,5 cm die Vieleckausgleiche der Schalhöhe 0,625 m. Das Vieleckausgleichselement innen besteht aus einem hochfesten Flachstahlrahmen und ist mit einer Stahlschalhaut versehen. Die vorgebogenen Seitenteile erleichtern das polygonale Aufstellen der Elemente.

  • Langlebige Stahlschalhaut
  • „Rundes“ Schalen mit Standardelementen
  • Einfache und schnelle Verbindung
  • Günstiger Materialpreis im Vergleich zur Rundschalung
  • Schalen von allen Radien möglich
  • Volle Kompatibilität zu allen Teilen der Universalschalung Raster/GE
  • Vielfältige Einsatzmöglichkeiten

Anwendungsinformation

Für das Schalen von „runden“ Wänden und Wandabschnitten können Raster-Elemente zusammen mit dem Vieleckausgleichselement innen eingesetzt werden. Durch die Verwendung des Vieleckausgleiches auf der Innen- und der Außenseite entsteht ein Polygon, welches sich einer Rundung annähert. Dabei wird zwischen zwei Raster-Elementen ein Vieleckausgleich innen montiert. Durch wiederkehrende Verwendung zwischen Elementen ergibt sich eine polygonale Rundung.

Der Vieleckausgleich innen hat eine Breite von 4,66 cm und ist auf der Außenseite etwas schmäler als auf der Innenseite.

Spannen mit Vieleckausgleichselementen

Der Spannstab wird im Vieleckausgleichselement gesetzt, also zwischen den Raster-Elementen. Das Spannstabloch im Vieleckausgleich befindet sich auf der Höhe der Spannstab-Sickungen der entsprechenden Raster-Elemente.
Am Vieleckausgleichselement innen ist eine Flügelmutter anzuordnen und am Vieleckausgleichselement außen eine Kugelgelenkplatte. Diese ist waagrecht einzubauen, sodass diese vollflächig auf dem Rahmen der Raster-Elemente aufliegt.
Als oberste Spannstelle kann keine Distanzlasche eingesetzt werden. Daher ist der Spannstab über dem Elementrahmen der Raster-Elemente anzuordnen und ein Spannstabhalter zu verwenden. Seitlich wird der Vieleckausgleich mit Verbindungsbolzen am Raster-Element verbunden.

Durch die geringe Arbeitsbreite des Vieleckausgleichselements innen werden die Bolzen nicht gegenüberliegend, sondern höhenversetzt angeordnet.


Weitere Systemvorteile oder benötige Maße entnehmen Sie bitte den Technischen Informationen.



Abmessung: 4,66 x 62,5 cm
Gewicht: 2,9 kg
Es liegen keine Kommentare zu diesem Artikel vor.