0 0

Raster-Element 60 x 62,5 cm

Das Raster-Element 60 x 62,5 cm ist ein Schalungselement der Universalschalung Raster/GE aus dem Hause PASCHAL.

Mit der Abmessung 60 x 62,5 cm bildet es zusammen mit den anderen Elementbreiten unter 75 cm die Passelemente der Schalhöhe 0,625 m. Neben dem starken, massiven Flachstahlrahmen besteht das Schalelement aus einer Birkensperrholzplatte. Die Schalhaut wird von Längs- und Quergittern unterstützt, das erste Quergitter ist bei der Höhe 25 cm und das zweite bei der Höhe 50 cm verschweißt.

  • Bestehend aus starkem, massivem Flachstahl
  • 15 mm finnisches Birkensperrholz, 11-schichtig
  • Frischbetondruckaufnahme von 35 kN/m² nach DIN 18218
  • Reduziertes Gewicht von nur 16,9 kg
  • Spannstellen sparen durch richtiges Anordnen der Passelemente im Grundriss
  • Passendes Element für die Außenecke
  • Sichere und schnelle Verbindung mit dem Verbindungsbolzen
  • Höchste Sicherheitsstandards durch Seitenschutzsystem Secuset
  • Kranunabhängiges Arbeiten möglich
  • Hand- und Großflächenschalung
  • Große Einsatzhäufigkeit
  • Vielfältige Verwendungsmöglichkeiten

Anwendungsinformation

Das PASCHAL Raster-Element 60 x 62,5 cm kann einzeln oder in einer großflächigen Schalung verbaut umgesetzt werden. In großflächigen Schalungen kann das Raster-Element 60 x 62,5 cm ganz einfach und schnell vertikal und horizontal mit Verbindungsbolzen angebaut werden.

Um eine rechtwinklige Ecke zu schalen, benötigen Sie das richtige Passelement. Für eine Wandstärke von 45 cm und einer Inneneckbreite von 15 cm ist das Raster-Element 60 x 62,5 cm das passende Element für die Außenecke.

Durch Anbringen des Raster-Lochbandspanners kann das Raster-Element 60 x 62,5 cm als Fundamentschalung eingesetzt werden. Zudem kann anstelle des unteren Spannstabs ein Fundamentspanner angebracht werden.

Clevere Spannstellenanordnung

Mit nur zwei Spannstellen auf eine Schalhöhe von 0,625 m erreichen die Raster-Elemente 60 x 62,5 cm eine Frischbetondruckaufnahme von 35 kN/m² nach DIN 18218.

Beim Raster-Element 60 x 62,5 cm befinden sich in der Höhe von 12,5 cm links und rechts je eine Halb-Sickung. Sobald ein weiteres Raster-Element angefügt wird, entsteht aus den zwei Halb-Sickungen eine neue Spannstellenöffnung, in der zusätzlich zu den Verbindungsbolzen mit einem Spannstab gespannt werden kann.
In den oberen Ecken links und rechts befindet sich jeweils eine Viertel-Spannstabsickung – werden nun an dieser Stelle drei weitere Raster-Elemente mit einer Viertel-Sickung angefügt, entsteht eine weitere Spannstellenöffnung, die vor allem zum Aufstocken benötigt wird.

Universelle Einsatzmöglichkeiten mit hohen Einsatzzahlen

Durch das geringe Eigengewicht besticht die Universalschalung Raster/GE als Handschalung, sie kann jedoch auch als Großflächenschalung eingesetzt werden. Dank der ausgewogenen Elementsortierung lassen sich viele unterschiedliche Betonbauteile schalen – egal ob Fundamente, Wände, Stützen, runde Wände, Decken, Unterzüge, Überzüge, Vorsprünge, Ingenieurbauwerke und sonstige Sonderbauteile.

Zudem lassen sich mit dem Raster-Element 60 x 62,5 cm hohe Anforderungen an die Betonoberfläche erfüllen, da nur ein extrem schmaler Rahmenabdruck im Beton verbleibt.

Dank des robusten und reparaturfreundlichen Flachstahlrahmens überzeugt das Raster-Element 60 x 62,5 cm mit einer langen Lebensdauer und damit hohen Einsatzzahlen.

Sicheres und effektives Arbeiten auf der Baustelle

Durch einfache Handhabung lässt sich das Seitenschutzsystem Secuset effektiv und sicher an der Schalung montieren.

Zusätzlich wird jedes Raster-Element mittels unseren Transpondern unverwechselbar – durch die PASCHAL Ident-Technologie. Diese verleiht jedem damit versehenen Schalungselement eine elektronische Nummer, wodurch eine eindeutige und unmissverständliche Identifizierung garantiert wird.


Weitere Systemvorteile entnehmen Sie bitte den Technischen Informationen.



Elementbreite: 60 cm 
Elementhöhe: 62,5 cm
Bauhöhe der Schalung: 7,5 cm 
Gewicht: 16,9 kg
Schalhaut:  15 mm finnisches Birkensperrholz, 11-schichtig
Zulässiger Frischbetondruck: 35 kN/m² nach DIN 18218 
Ebenheitstoleranzen: Tab.3, Zeile 6, DIN 18202
Es liegen keine Kommentare zu diesem Artikel vor.