0 0

Raster-Ausschal-Innenecke 25 x 25 x 150 cm

Die Raster-Ausschal-Innenecke 25 x 25 x 150 cm ist ein Inneneckelement der Raster/GE Universalschalung von PASCHAL.

Mit der Abmessung 25 x 25 x 150 cm bildet sie zusammen mit den Raster-Innenecken die Inneneckelemente der Schalhöhe 1,50 m. Die Ausschal-Innenecke besteht aus einem hochfesten Flachstahlrahmen und ist mit einer Stahlschalhaut versehen.

  • Langlebige Stahlschalhaut
  • Bis zu 5 cm Ausschalspiel zur Betonwand
  • Voll kompatibel mit der Universalschalung Raster/GE
  • Optimierter Ausschalvorgang – der komplette Innenkern kann gezogen werden
  • Enormer Zeitgewinn
  • Transponder zur eindeutigen Identifizierung

Anwendungsinformation

Die Raster-Ausschal-Innenecke 25 x 25 x 150 cm von PASCHAL ermöglicht ein komplettes Ausschalen und Umsetzen der Innenschalung ohne das Zerlegen in einzelne Elemente.

Die Raster-Ausschal-Innenecke 25 x 25 x 150 cm kann wie die normale Innenecke eingesetzt und mit den Schalungselementen mittels Verbindungsbolzen verbunden werden. Wird ein Kunststoffausgleich mit einer Breite von 2 cm oder 4 cm neben der Innenecke platziert, ist der Verbindungsbolzen 5-Stift zu verwenden.

Wie funktioniert das Ausschalen?

Durch Drehen an der DW-Schraube verschieben sich die beweglichen Schenkel. Es kann mit einem Schraubenschlüssel, der Hammerspitze oder einem sonstigen Stab gedreht werden. 

Durch die Drehung wird die Innenschalung komplett vom Betonkern gelöst und kann bei dem folgenden Takt wieder komplett aufgestellt werden. Dies bedeutet einen enormen Zeitgewinn, da die Schalung zum Ausschalen nicht auseinandergenommen werden muss.

Aufstocken der Ausschal-Innenecke

Um Spannstaböffnungen auch im aufgestockten Zustand nutzen zu können, verfügt die Raster-Ausschal-Innenecke 25 x 25 x 150 cm über zwei Sickungen auf die Höhe.

Durch integrierte Verbindungsschrauben kann die Ausschal-Innenecke ohne aufwändiges Umbauen sehr einfach und zeitsparend auf die benötigte Höhe aufgestockt werden.

Bis zu 5 cm Ausschalspiel zur Betonwand

Durch den großen Abstand zwischen Schalhaut und Betonwand werden Beschädigungen beim Ausschalen vermieden. Nägel oder andere Befestigungsmittel von Betoneinbauteilen berühren, dank des 5 cm großen Abstandes beim Ausschalen, die Schalhaut nicht mehr.

Raster-Ausschal-Innenecke überzeugt in Qualität und Handhabung

Die Raster-Ausschal-Innenecke ist durch ihre Stahlschalhaut sehr widerstandsfähig und überzeugt dadurch mit einer langen Lebensdauer.

Durch die integrierte Krananhängung kann die Ausschal-Innenecke als Einzelteil optimal von Position zu Position umgesetzt werden.


Weitere Systemvorteile entnehmen Sie bitte den Technischen Informationen.



Es liegen keine Kommentare zu diesem Artikel vor.