0 0

Kombischiene L/N/A

Artikelnummer: N183.500.0033
Gewicht: 30 kg

Kombischiene L/N/A

Die Kombischiene L/N/A zählt zum Schalungszubehör der PASCHAL-Schalungssysteme LOGO.3, Athlet und NeoR und kommt beim Aufstocken von zwei oder mehr Elementen über die Höhe zum Einsatz.

Sie besteht aus zwei stabilen, ungleichschenkligen C-Profilen, die mit Stirnplatten verbunden sind. Zusätzlich sind zwei integrierte Hakenkopfverbindungen zur Montage vorhanden.

  • Sauberes Anliegen an der Schalung dank optimaler Profilgeometrie
  • Einfache Verbindung mittels Hakenkopfbolzen
  • Perfekte Ausrichtung bei großen Schalhöhen
  • Für verschiedene Einsatzbereiche nutzbar
  • Stabil und robust

Anwendungsinformationen

Die Kombischiene hat vielseitige Einsatzmöglichkeiten, da sie durch ihre einzigartige Profilgeometrie optimal an den Querprofilen der Schalung anliegt und somit gegen jegliches Kippen geschützt ist. Die zwei integrierten Hakenkopfbolzen sind in den Längsnuten der Kombischiene beweglich, somit können sie auf die perfekte Position zum Verspannen an den Schalungselementen gefahren werden.

Aufstocken von LOGO.3-Elementen

Da die Kombischiene L/N/A sehr stabil ist, können beim Einsatz an der LOGO.3-Schalung bis zu drei Großflächenelemente aufgestockt werden. Dabei wird die Kombischiene ganz einfach über die zwei integrierten Hakenkopfverbindungen mit dem Element verbunden. Die zwei Hakenkopfbolzen greifen dabei im Hutprofil des LOGO-Elements. Die Elemente werden liegend vormontiert und können dann ganz einfach mit dem Kran aufgestellt oder umgesetzt werden.

Für verschiedene Einsatzbereiche verwendbar

Die Kombischiene kann ebenso horizontal genutzt werden, indem mehrere nebeneinander angeordnete Großflächenelemente zu einer größeren kranbaren Schaleinheit zusammengebaut werden.

Weitere Einsatzmöglichkeiten sind:

  • Eckbereich beim Einsatz von Scharnierecken
  • Abgehende Wände
  • Wandabsatz/Wandversprung
  • Endabstellung

Die verschiedenen Anwendungsfälle, Stückzahlen und Anordnungen der Kombischiene für die unterschiedlichen Schalsysteme entnehmen Sie bitte den jeweiligen Technischen Informationen.



Es liegen keine Kommentare zu diesem Artikel vor.